Medico online

Qui i nostri pneumologi rispondono regolarmente alle vostre domande sulle vie respiratorie e sui polmoni.

Questo servizzio non è disponibile per il momento. qui sotto trovate le domande e risposte posate ulterioramente.

Autore Contributo
20.11.15 08:48 Hartnäckiger Schleimhusten seit 4 Monaten
Fritz
uten Tag,

ich leide seit Anfangs August dieses Jahr an einem hartnäckigen Schleimhusten. Angefangen hat das ganze mit einer starken Erkältung aufgrund einer Klimaanlage. Nach 2 Wochen extremem Husten habe ich mir dann einen Hustensirup besorgt, welcher auch geholfen hat. Jedoch war der Husten immer noch da, einfach nicht mehr so stark. Das blieb dann einige Wochen so. Aufgrund einer geplanten Operation wurde mir im Spital Antibiotika verabreicht, um eine Infektion zu vermeiden und in der Hoffnung dass der Husten und auch die chronisch verstopfte Nase sich erholt.
Jedoch hat nichts gebessert und der Husten wurde mit der Zeit auch wieder schlechter. Schliesslich bekam ich dann vom Arzt nochmal Antibiotika, sowie einen Turbohaler für die Nase, damit diese sich beruhigt und der Husten weggeht. In der Zwischenzeit habe ich auch noch diverse natürliche Heilmittel ausprobiert, hat jedoch alles nichts geholfen.
Nun vermute ich, dass ich an Asthma leide (Habe Heuschnupfen und Staubmilben Allergie). Sprechen die Anzeichen für Asthma und ist es ratsam, zuerst zum Hausarzt zu gehen und erst danach zu einem Lungenspezialisten?
24.11.15 09:55
Thomas Rothe
Guten Abend
Ja, wenn bei Ihnen bereits einmal eine Allergie gegen Hausstaubmilben diagnostiziert wurde, ist es gut möglich, dass jetzt anhaltende Asthmasymptome vorliegen. Viele Hausärzte können hier kompetent selber abklären, wenn sie korrekt Lungenfunktionen durchführen. Sollte dieser Test ein Asthma bestätigen und sich Ihre Symptome auf die Gabe von Asthmamedikamenten verbessern, ist alles in Ordnung. Eine Milbensanierung daheim müsste dann noch erfolgen.
Für den Fall, dass Ihr Arzt/Ärztin selber keine Lungenfunktionen durchführt bzw. trotz Therapie keine Besserung eintritt, bitten Sie ihn/sie, Sie zu einem Spezialisten zu schicken.
Bezüglich Milbensanierung bieten manche Lungenligen auch Info-Material an.
Herzlicher Gruss, Thomas Rothe
< Torna al forum