Medico online

Qui i nostri pneumologi rispondono regolarmente alle vostre domande sulle vie respiratorie e sui polmoni.

Questo servizzio non è disponibile per il momento. qui sotto trovate le domande e risposte posate ulterioramente.

Autore Contributo
17.11.15 23:57 COPD
Müller
Guten Tag
Mein Vater leidet an COPD und Schlafapnoe. Er ist 84 Jahre alt. In der Nacht trägt er eine Atemmaske. Er nimmt 1 Brausetablette Fluimucil, damit sich der Schleim etwas löst. In der Nacht muss er jeweils viel Schleim ausspucken.
Was kann er tun, dass sich dieser Zustand nicht verschlimmert?
Besten Dank für Ihre Beratung.
18.11.15 21:31
Thomas Rothe
Guten Abend
Ergänzend helfen könnten Medikamente zum Inhalieren, die mithelfen, dass das Sekret sich besser löst. Ausserdem gibt es Techniken zur Sekretdrainage, die Ihr Vater in der Physiotherapie erlernen könnte. Damit gelingt es, morgens und abends die grössten Mengen Sekrets zu eliminieren. Dadurch sollte es möglich sein, wieder ohne Husten und Auswurf durchzuschlafen.
herzlicher Gruss
< Torna al forum