Medico online

Qui i nostri pneumologi rispondono regolarmente alle vostre domande sulle vie respiratorie e sui polmoni.

Questo servizzio non è disponibile per il momento. qui sotto trovate le domande e risposte posate ulterioramente.

Autore Contributo
9.11.15 20:53 psychische Folgen nach künstlicher Beatmung
Zauberflöte
Als Frühgeborene war ich 1 Woche im Brutkasten - sicher wurde ich dort gleich nach meiner Geburt in diese Welt künstlich beatmet.
Heute bin ich Mitte 50 und erlebe mich rückwirkend schon immer mit einer besonderen Sehnsucht nach sauerstoffreicher (frischer) und sauberer Atemluft.
Manchmal und besonders bei Bronchitis, erlebe ich sogar Sorge-Angst vor Atemluftmangel, bzw. Atemluftverschmutzung.
Ich erlebe mich mit einer sehr hohen Sensibilität gegenüber Geruchsbelästigungen, besonders gegenüber Passivrauch.
Es gibt nichts Wichtigeres für mich, als eine optimale Atemluft.
Welche Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen oder Initiativen gibt es, die bei derartigen Hyper-Sensibilitäten helfen können?
Mindestens so dringend wie ein Raucher sein Nikotin benötigt, benötige ich dringend Frischluft - wie eine Sauerstoff-Süchtige.
Gibt es schon "Zigaretten", die zur reinen Inhalation von sauerstoffangereicherter und gereinigter Atemluft dienen, für Sauerstoffabhängige ?
10.11.15 08:12
Thomas Rothe
Guten Morgen
Ich verstehe, dass Sie für Ihre Ängste und Bedürfnisse (saubere Luft, O2) eine Erklärung suchen. Ich will nicht abstreiten, dass auch ein Bébé über eine Wahrnehmung verfügt und vielleicht etwas im Unterbewusstsein zurückbleibt.
Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass Sie vor 50 Jahren intubiert waren. Meist hatten die Kinder im Brutkasten damals nur Sauerstoff.
Ängste, woher immer sie stammen, können zu einer chronischen Hyperventilation führen, die dann bei Geruchsbelästigung, engen Räumen usw. leicht zu einem Druck auf der Brust führen können. Lassen Sie sich dahingehend doch einmal beraten/abklären.
Wie kommen Sie gerade auf die Idee mit Zigaretten für die gute Luft. Für mich ein etwas unorthodoxer Gedanke!
Herzlicher Gruss
< Torna al forum